.: Verein :.  .: Vorstand :.  .: Satzung :.  .: DSGVO :.  .: Beiträge :.


Der 1. Taekwondo-Verein 80 Bochum wurde am 27.04.1980 gegründet und hat
derzeit ca. 92 Mitglieder, von denen momentan mehr Kinder und Jugendliche sind.
Eine Anmeldung ist in der Regel erst ab dem vollendeten 8. Lebensjahr möglich.

Trainiert wird an 4 Tagen in der Woche, jeweils in Alters- und Leistungsklassen unterteilt, unter Anleitung unserer vom DSB lizensierten Trainer. Neben Taekwondo werden auch Techniken aus dem Gehlen-Team-System (GTS) trainiert. Hierbei handelt es sich um ein von Großmeister Alfred Gehlen entwickeltes effektives Selbstverteidigungs- und Kampfsystem (Shoot-Fighting).

Der TKD 80 ist Mitglied im Stadtsportbund Bochum (SSB), im Landessportbund NRW (LSB), beim Deutschen Sportbund (DSB), bei der NRW Taekwondo Union (NWTU) und bei der Deutsche Taekwondo Union (DTU).

Der TKD `80 Bochum ist von der Stadt Bochum für das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung zertifiziert worden.


Ehrenmitglieder:
Herbert Wimmer, Christian Strysch, Wilfried Drewes, Alfred Gehlen, Bernd Petersohn